Arbeitspapiere

Bei einer Beendigung des Arbeitsverhältnisses hat der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer die Arbeitspapiere auszuhändigen. Das sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein. Doch nicht immer ist es das. Und manchmal gibt es sogar gute Gründe, vom Arbeitnehmer verlangte Papiere nicht oder nicht so wie verlangt zu erteilen.

Typischerweise benötigt der Arbeitnehmer zum Ende des Arbeitsverhältnis auf jeden Fall folgende Papiere:

  1. Qualifiziertes, berufsförderndes Zeugnis,
  2. Meldung zur Vorlage beim Jobcenter für das Arbeitslosengeld,
  3. Steuernachweis für die Lohnsteuer
Arbeitspapiere was last modified: August 28th, 2015 by verwalter
Rechtsanwalt

Kai Breuning

Arbeitsrecht, Erbrecht, Wirtschaftsrecht, Verkehrsrecht und Fachanwalt Familienrecht

post@kanzlei-am-mohnhof.de

Als Anwalt möchte ich Sie juristisch so beraten, dass Sie zu Ihrem Recht kommen. Als Mensch ist mir wichtig, eine für Sie auch wirtschaftlich und emotional sinnvolle Lösung zu erzielen.

Kai Breuning

Sie haben Fragen oder Anregungen zu diesem Thema? Dann mailen Sie uns!